Pasta wie in Italien daheim

Bei vielen Pasta-Würzmischungen bekommst du einen tollen fruchtig-mediterranen Geschmack – aber keine richtige Würze, keinen wirklichen Kick. Meine Pasta-Würzmischung hat deshalb alles, was du brauchst: Sie ist ein vielseitig einsetzbares Zusammenspiel aus unter anderem herbem Basilikum und Oregano, fruchtiger Tomate und sanft-scharfer Paprika sowie Chili.

Genau wie ich ein gutes Barbecue liebe, liebe ich auch gute Nudelgerichte. Vor allem, wenn sie nach mehr als nur Standard schmecken. Gib diese Würzmischung einfach früh zu Saucen dazu und lass sie mitköcheln oder mische sie ganz zum Schluss erst unter. So leicht und einfach ist Pasta wie in Italien daheim.

  

Wunderbar z.B. für:

Nudeln – natürlich –, Lasagne und andere Aufläufe, Saucen, Gemüse. Und probiere die Mischung einfach auch mal auf paniertem Schnitzel oder Hähnchenfleisch aus. Klingt verrückt, aber schmeckt super.