Gaaanz viel Mittelmeer

Ich mochte es schon immer, mit mediterranen Kräutern zu experimentieren. Oregano hat bringt dieses Pizza-Aroma auf die Zunge, Thymian ist so schön kräftig-herzhaft und Rosmarin harzig und leicht bitter. Dann kam ich auf die Idee, meine liebsten Kräuter mit Knoblauch und Salz zu vermischen. Zu meinem mediterranen Kräutersalz. Wow. Ich mochte es auf Anhieb und glaube, du wirst es auch lieben. Mein Kräutersalz ist nicht herb, sondern mediterran-frisch. Es bringt ganz viel Mittelmeer-Flair auf den Tisch. Inzwischen kenne ich viele Drachenfreunde, die ihr gewöhnliches Tafelsalz grundsätzlich durch mein Kräutersalz ersetzt haben. Überzeuge dich ebenfalls. 

  

Wunderbar z.B. für:

Lamm, Rind, Schwein, Fisch, Gemüse, Aufläufe – und probiere es unbedingt auch mal auf deinem nächsten Frühstücks-Ei. Bitte erst nach dem Kochen würzen. Also beim Ei sowieso. Ach, du weißt, was ich meine. Nicht mitgrillen oder -braten.